Himbeer Ketone – helfen sie wirklich beim Abnehmen?

Posted on

Himbeer Ketone - helfen sie wirklich beim Abnehmen? wirklich ketone himbeer helfen abnehmen

Himbeer Ketone sind Chemikalien aus roten Himbeeren, die wegen ihres Geschmacks und Duftes verwendet werden. Obwohl einige Ergänzungsunternehmen behaupten, dass Himbeer-Ketone die Gewichtsabnahme fördern und die Muskelmasse erhöhen, gibt es nicht genug wissenschaftliche Beweise, die beweisen, dass diese Behauptungen zu diesem Zeitpunkt wahr sind.

Sind Himbeer-Ketone nur ein Element einer Modeerscheinung oder können sie Ihnen tatsächlich dabei helfen, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, an denen Sie gearbeitet haben? Sie können kämpfen, um Gewicht zu verlieren, und in Versuchung geraten, Ergänzungen zu verwenden, die behaupten, einen Unterschied zu machen.

Leider haben wir noch keine klare Antwort auf diese Frage. Was wir jedoch wissen, ist, dass in Studien, die an Nagetieren und in Laboren durchgeführt wurden, nur sehr hohe Dosen von Himbeer Ketonen zur Gewichtsabnahme wirksam waren. Diese Dosen sind möglicherweise nicht einmal für den Menschen ungefährlich.

Sind Himbeer Ketone also viel Aufhebens wert oder sollten wir den Hype ignorieren?


Was sind Himbeer Ketone?

Ketone sind natürliche Chemikalien, die Himbeeren ihr verlockendes Aroma verleihen. , and other fruits. Sie sind phenolische Verbindungen, die auch in Beeren wie Brombeeren, Cranberries und anderen Früchten vorkommen. Obwohl Himbeer-Ketone verwendet wurden, um Lebensmitteln und Produkten wie Cola, Eiscreme, Kosmetika, Kerzen, Seifen und Süßigkeiten seit vielen Jahren Duft und Geschmack zu verleihen, haben sie in letzter Zeit wegen ihrer angeblichen Fähigkeit, beim Abnehmen zu helfen, Aufmerksamkeit erlangt.

Das Himbeer Keton ist tatsächlich eines der teuersten Produkte in der Lebensmittelindustrie – die natürliche Verbindung kann bis zu 20.000 US-Dollar pro Kilogramm kosten. Außerdem erfordert die Extraktion von reinem Himbeerketon eine verrückte Menge Himbeeren. Die Extraktion erfolgt durch Hydrierung und erfordert etwa ein Kilogramm Himbeeren (mehr als 2 Pfund), um 1,4 Milligramm Himbeerketone herzustellen. Wenn man davon ausgeht, dass eine Standard-Ergänzungsdosis für Menschen bei 100 bis 200 Milligramm liegt, sind das viele Himbeeren! Aus diesem Grund verwenden einige Supplement-Unternehmen synthetisches Himbeer-Keton, was viel billiger ist. (1)

Himbeer Ketone sind strukturell etwas ähnlich wie Synephrin und Ephedrin, zwei Substanzen, die zur Gewichtsabnahme verwendet werden. Himbeer Ketone haben auch einige strukturelle Ähnlichkeiten mit Capsaicin , das für seine schmerzlindernden und antidiabetischen Eigenschaften bekannt ist.

Einige Forschungsarbeiten an Nagern und Reagenzgläsern zeigen, dass Himbeer-Ketone die Metabolismuswerte erhöhen und ein Hormon namens Adiponectin im Körper beeinflussen können, das den Stoffwechsel reguliert. Himbeer-Ketone sollen angeblich dazu führen, dass das Fett in den Zellen effektiver abgebaut wird, wodurch der Körper schneller Fett verbrennen kann.

Hier ist das Problem: Es gibt keine menschlichen Studien zu Himbeer Ketonen allein zur Gewichtsabnahme, und die Studien, die in Labors oder an Nagetieren durchgeführt werden, beinhalten sehr hohe Dosen an Ketonen.


Top 5 möglicher Nutzen und Nutzen von Himbeer Ketonen

1. Kann Gewichtsverlust unterstützen (oder nicht)

Bis heute gibt es keine einzige Studie, die die Wirksamkeit von Himbeerketonen für die Gewichtsabnahme allein beim Menschen bewertet. Es gibt einige Studien mit Nagetieren, die gemischte Bewertungen haben, legen jedoch nahe, dass Himbeer Ketone dazu beitragen können, die Nahrungsaufnahme zu reduzieren und dadurch den Gewichtsverlust zu fördern.

Eine Tierstudie 2017 der Ohio State University ergab, dass Himbeer Ketonsupplementierung einen begrenzten Nutzen beim Fettabbau hat und nicht nur die Nahrungsaufnahme von Mäusen, die mit einer fettreichen Diät gefüttert werden, reduziert. (2)

published in Life Sciences evaluated whether or not raspberry ketones help prevent obesity and activate lipid metabolism in rodents. In einer 2005 in Life Sciences veröffentlichten Studie wurde untersucht, ob Himbeer-Ketone Fettleibigkeit vorbeugen und den Fettstoffwechsel bei Nagetieren aktivieren. Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass Himbeer Ketone die durch eine fettreiche Ernährung hervorgerufenen Körpergewichtserhöhungen sowie die Gewichte der Leber und des viszeralen Fettgewebes verhindern. (3)

Eine Studie des Menschen, die Himbeer Ketone und andere Zutaten zur Gewichtsabnahme enthält, zeigt vielversprechende Ergebnisse. that evaluated 70 obese but otherwise healthy women who participated in an eight-week weight-loss program. Das Journal der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung veröffentlichte eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie , in der 70 übergewichtige, aber ansonsten gesunde Frauen untersucht wurden, die an einem achtwöchigen Gewichtsabnahmeprogramm teilgenommen hatten. Die Frauen erhielten ein Nahrungsergänzungsmittel, das hauptsächlich Himbeerketon, Koffein, Capsaicin, Knoblauch, Ingwer und Citrus Aurantium enthielt.

Das Programm bestand aus täglicher Nahrungsergänzung, einer kalorienreduzierten Diät und Bewegungstraining. 45 Frauen beendeten die Studie nach acht Wochen und es wurden signifikante Unterschiede in Bezug auf Körpergewicht, Fettmasse, Muskelmasse, Hüftumfang und Energielevel beobachtet. Die Placebo-Gruppe profitierte auch von der Diät- und Bewegungsteile des Programms, die prozentualen Gewichtsabnahmen waren jedoch niedriger als bei der Gruppe, die die Mehrfachzutat erhielt.

Obwohl dieses Präparat, das Himbeerketon enthält, in dieser Studie von Nutzen war, ist es unmöglich zu wissen, ob es die Ketone oder ein anderer Bestandteil des Supplements waren, der den Unterschied machte. Jeder der sechs Hauptbestandteile hätte während dieses Programms zu Gewichtsverlust führen können. (4)

Daher wissen wir über Himbeer Ketone und ihre Vorteile beim Abnehmen: sehr wenig. Bei Tests im Labor und an Nagetieren scheinen Himbeerketone den Gewichtsverlust zu unterstützen und den Fettstoffwechsel zu aktivieren.

Die Ketone sind jedoch in den Laborstudien hoch konzentriert und die Dosierungen sind in den Nagetierstudien extrem hoch, so dass es unmöglich ist, diese Ergebnisse mit der Wirksamkeit der Ketone für den tatsächlichen menschlichen Konsum gleichzusetzen. Bevor wir eine klare Empfehlung für die Verwendung von Himbeer Ketonen zur Gewichtsreduktion abgeben können, benötigen wir noch viel mehr Forschung, insbesondere wenn Menschen nur Ketone verwenden.

2. Kann die Entzündung der Leber reduzieren

published in the Journal of Medical Food found that raspberry ketone treatment, after a high-fat diet, can protect rats against nonalcoholic steatohepatitis, which is liver inflammation caused by a buildup of fat in the liver. Eine im Journal of Medical Food veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass die Himbeer-Keton-Behandlung nach einer fettreichen Diät die Ratten vor nichtalkoholischer Steatohepatitis schützen kann, bei der es sich um eine Leberentzündung handelt, die durch einen Fettaufbau in der Leber verursacht wird. and fat reduction in the tested rats. Die Forscher berichteten, dass Himbeer Ketone bei den getesteten Ratten einen doppelten Effekt auf den Leberschutz und die Fettabnahme hatten.

Das Problem bei diesen Studien mit Nagetieren ist, dass die Dosen sehr hoch sind; Tatsächlich beträgt die äquivalente Dosis beim Menschen 100 bis 300 Milligramm pro Tag, was mehr als 200-mal höher ist als die durchschnittliche tägliche Einnahme von Himbeer Ketonen! Dies ist eine besorgniserregende Dosierung, vor allem im Vergleich zu anderen Fettverbrennungsmitteln , die heute auf dem Markt erhältlich sind. Obwohl diese Studie darauf hindeutet, dass Himbeer-Ketone die Leberentzündung reduzieren können, müssen bei der entsprechenden Dosierung weitere Studien am Menschen durchgeführt werden. (5)

3. Kann den Cholesterinspiegel und die Insulinresistenz verbessern

Eine Studie von 2018 ergab, dass Himbeer-Ketone eine therapeutische Rolle bei der Bekämpfung von Hyperlipidämie und Insulinresistenz bei adipösen Ratten spielen können. Auch dies ist eine Tierstudie und die Ketondosen betrugen 250 bis 500 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, was für Menschen eine sehr hohe Dosis wäre. (6)

Die Studie legt jedoch nahe, dass Himbeer-Ketone zur Hochregulierung der AQP7-Expression beitragen, einem Protein, das eine Rolle bei der metabolischen Funktion spielt. Wie bei den meisten potenziellen Himbeer-Ketonen-Vorteilen ist mehr Forschung erforderlich, um festzustellen, ob Ketone für die Normalisierung des Cholesterinspiegels und der Insulinresistenz beim Menschen wirksam sind oder nicht.

4. Erhöht das Haarwachstum

Forscher in Japan weisen darauf hin, dass Himbeerketon eine ähnliche Struktur wie Capsaicin hat, die molekulare Verbindung, die in würzigen Paprikaschoten gefunden wird. Es wird angenommen, dass Himbeer-Ketone wie Capsaicin sensorische Neuronen aktivieren und dadurch das Haarwachstum fördern, indem sie den dermalen Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor-1 (IGF-1) erhöhen.

Eine Studie an Mäusen ergab, dass, wenn 0,01% Himbeer-Ketone topisch appliziert wurden, die IGF-1-Expression an der Oberfläche der Haarfollikel erhöht und das Nachwachsen der Haare bei Mäusen vier Wochen nach der Applikation gefördert wird.

Als die Forscher testeten, ob Himbeer-Ketone eine natürliche Behandlung von dünner werdendem Haar beim Menschen sind, fanden sie auch positive Ergebnisse. Wenn Himbeer-Keton topisch auf die Kopfhaut aufgetragen wurde, förderte es das Haarwachstum bei 50 Prozent der Menschen mit Alopezie fünf Monate nach der Anwendung. (7)

5. Verbessert die Elastizität der Haut

Dieselben Forscher in Japan, die über die Wirksamkeit von Himbeer Ketonen für das Haarwachstum berichteten, bewerteten seine Fähigkeit, die Hautelastizität beim Menschen zu verbessern. Sie fanden heraus, dass, wenn 0,01% Himbeer Keton topisch auf die Haut im Gesicht aufgetragen wird, die Elastizität der Wangenhaut zwei Wochen nach der Anwendung erhöht wird. Dies wurde nur an fünf Frauen getestet, aber es ist ein vielversprechender Beweis für Himbeer Ketone, an denen Menschen beteiligt sind. (8)


Himbeer Ketone verwendet in der traditionellen Medizin

Traditionell wurden Ketone in roten Himbeeren verwendet, um hohen Cholesterinspiegel, Diabetes und sogar Leberkrebs zu verhindern. Himbeeren wurden für ihre Ketone konsumiert, bevor Ergänzungen mit viel höheren Dosen verfügbar waren. Himbeeren wurden auch wegen ihres Nährwerts gegessen.

Die Himbeernahrung ist sehr beeindruckend und verfügt über starke Antioxidantien und Nährstoffe wie Vitamin C , Mangan, Vitamin K und Magnesium. Der Konsum von Himbeeren ist dafür bekannt, Entzündungen zu reduzieren, die Herzgesundheit zu fördern, arthritische Schmerzen zu lindern und das Altern zu bekämpfen.


Himbeer Ketone Supplements & Dosierung

Himbeer-Ketone-Ergänzungen sind in Kapselform erhältlich und online und in Vitamin-Geschäften erhältlich. Die Dosierung von Himbeer-Keton-Ergänzungen reicht ein- bis zweimal täglich von 100 bis 1.000 Milligramm. Natürlich essen Sie nur 0,42 Milligramm Himbeer Ketone pro Kilogramm Körpergewicht. Wenn Sie sich also für Keton-Ergänzungen entscheiden, erhöhen Sie Ihre Einnahme um eine ganze Menge.

Die FDA warnt davor, dass Zusatzfabrikate tendenziell höhere Konzentrationen an Himbeerketonen enthalten, als allgemein empfohlen wird, und die Sicherheit dieser Dosen wurde in wissenschaftlichen Studien nicht bewertet.

Bevor Sie sich dafür entscheiden, hohe Dosen von Himbeer Keton-Ergänzungen zu verwenden, sollten Sie am besten medizinische Forschung am Menschen durchführen, die zuerst die biologischen Wirkungen unterstützt. Es gibt keine wissenschaftliche Forschung, die die Nebenwirkungen dieser Dosen auf den Menschen oder die Auswirkungen, die diese auf menschliche Zellen und Organe haben, bewertet.


So erhalten Sie Himbeer Ketone in Ihrer Ernährung

Sie können Ketone in Ihrer Ernährung erhalten, indem Sie Beeren (einschließlich Himbeeren, Brombeeren und Cranberries) und Früchte wie Kiwi, Äpfel, Trauben und Pfirsiche essen. Himbeer-Ketone werden häufig auch zum Aroma einiger Lebensmittel und Getränke verwendet. Es wird geschätzt, dass Ketone hauptsächlich durch verarbeitete Lebensmittel verzehrt werden, die sie als Aromastoff verwenden.

Himbeer-Ketone sollen Metabolismus-Massnahmen erhöhen und ein hormonregulierendes Hormon im Körper namens Adiponectin beeinflussen. Adiponektin ist an der Regulierung des Blutzuckerspiegels und dem Abbau von Fettsäuren beteiligt. Es ist bekannt für seine Anti-Diabetiker-, Anti-Adipositas- und Herz-Schutz-Eigenschaften.

Einige Supplement-Unternehmen behaupten, Himbeer-Ketone seien eine großartige Möglichkeit, den Adiponektin-Spiegel zu erhöhen, aber wissen Sie was? Sie können dieses Fettverbrennungshormon auf natürliche Weise mit Lebensmitteln wie Avocados, Nüssen und Olivenöl stärken. Das Trinken von Kaffee kann auch den Adiponektinspiegel erhöhen und wird somit auch trainiert. (9)


Rolle in der Ketose / Keto-Diät + Rezepte

Einige Leute sind verwirrt über Himbeer Ketone, die eine Rolle bei der Ketose spielen und Teil der Keto-Diät sind . Die ketogene Diät soll unsere „Brennstoffquelle“ verändern, die unser Körper verwendet, um Energie zu tanken. Es ist eine Diät, die aus fettreichen, kohlenhydratarmen Lebensmitteln besteht. Wenn Sie zu diesen Nahrungsmitteln wechseln, wird Ihr Körper in einen Zustand der Ketose versetzt, dh wenn Ihr Körper zu einem Fettverbrenner wird, anstatt zu einem Zuckerbrenner.

Wenn Ihr Körper keine Glukose zu verbrennen hat, verbrennt er Fett und produziert stattdessen Ketone. Und wenn Ihr Blutspiegel an Ketonen einen bestimmten Punkt erreicht hat, befinden Sie sich offiziell in einem Zustand der Ketose.

Die Ketone, die in der Keto-Diät eine Rolle spielen, werden auf natürliche Weise im menschlichen Körper hergestellt. Es sind wasserlösliche Moleküle, die in der Leber produziert werden. Der Körper baut Fettsäuren in Ketone ab, die dann durch den Blutkreislauf zirkulieren und unseren Stoffwechsel verändern, sodass wir weiterhin Fett verbrennen.

Wenn Sie einen ketogenen Diätplan befolgen, sollten Sie nur gelegentlich Früchte wie Himbeeren essen. Sie möchten auch vermeiden, verarbeitete Lebensmittel zu essen, die üblicherweise mit Himbeer Ketonen hergestellt werden.

Die von der Leber natürlich produzierten Ketone werden als “endogene Ketone” bezeichnet, es gibt jedoch auch “exogene Ketone”, die von außerhalb des Körpers zur Verfügung gestellt werden und in vielen Keto-Ergänzungen verwendet werden, um den Keton-Spiegel im Körper zu erhöhen. Diese Ketone, die auch als Ketosalze bezeichnet werden, unterscheiden sich völlig von Himbeerketonen. Himbeer-Ketone erhöhen den Keton-Spiegel im Körper nicht und sie ahmen keine endogenen Ketone nach, daher würden Sie keine Himbeer-Ketone als Teil der Keto-Diät verwenden.


Himbeer Ketone Nebenwirkungen, Interaktionen und Vorsichtsmaßnahmen

Himbeer Keton-Ergänzungen können Nebenwirkungen wie z. B. schnellen Herzschlag, erhöhten Blutdruck und Jitterness verursachen. Sie können auch den Blutzuckerspiegel senken und mit Medikamenten interagieren, die zur Kontrolle von Herzfrequenz, Blutzucker, Cholesterin und Hormonen verwendet werden.

Es gibt nicht genügend Nachforschungen, um zu klären, ob Himbeer-Ketone für schwangere oder stillende Frauen sicher sind oder nicht. Daher sollten sie diese Art von Nahrungsergänzungen vermeiden.

Wenn Sie sich für die Verwendung von Himbeerketonen entscheiden, empfehle ich Ihnen, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren. Denken Sie daran, dass die Dosierung des Supplements wahrscheinlich viel höher ist als die Menge an Ketonen, die Sie jemals auf natürliche Weise konsumieren würden, und die Wissenschaft der Sicherheit dieser Dosen ist äußerst begrenzt.


Letzte Gedanken zu Himbeer Ketonen

  • Himbeer Ketone sind natürliche Phenolverbindungen, die in Himbeeren, anderen Beeren und einigen Früchten vorkommen. Himbeer-Ketone wurden traditionell wegen ihrer anti-diabetischen und cholesterinsenkenden Eigenschaften konsumiert. In letzter Zeit haben sie jedoch aufgrund ihrer potenziellen Fähigkeit, bei der Gewichtsabnahme zu helfen, an Beliebtheit gewonnen.
  • Der Nachweis von Himbeer Ketonen zur Gewichtsabnahme ist minimal. Die meisten Studien beziehen sich auf Nagetiere oder Einzelzellen in Laboren. Es gibt Hinweise darauf, dass Himbeer Ketone das Haarwachstum fördern und die Hautelastizität beim Menschen verbessern können.
  • Das Fazit lautet: Es gibt viele Unternehmen, die behaupten, die neue Zauberpille zu haben. Ergänzungen zur Gewichtsabnahme sind beliebt, weil sie keine Arbeit erfordern. Die Wahrheit ist, dass es keine magische Pille gibt. that have been consumed by humans for thousands of years. Um abzunehmen und gesund zu bleiben, ist es am besten, eine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen, und Sie können sich auf fettverbrennende Nahrungsmittel verlassen , die seit Tausenden von Jahren von Menschen konsumiert werden.
  • . Nur mit täglicher körperlicher Aktivität und einem gesunden Lebensstil können Sie zum Beispiel 20 Pfund in 30 Tagen verlieren . Das Interesse an Himbeer Ketonen ist da draußen und die wissenschaftliche Forschung hat zugenommen. Es ist zu hoffen, dass weitere Beweise im Zusammenhang mit Experimenten an Menschen dieses kontroverse Thema aufklären werden, aber die Ergebnisse sind vorerst unklar.

Turn On Your Fat-Burning Switch with Ghrelin & Leptin Lesen Sie als Nächstes: Schalten Sie Ihren Fettverbrennungsschalter mit Ghrelin und Leptin ein


Man könnte meinen, ein undichter Darm wirkt sich nur auf das Verdauungssystem aus, aber in Wirklichkeit kann es mehr wirken. Da Leaky Gut so üblich ist und so ein Rätsel ist, biete ich ein kostenloses Webinar zu allen Dingen an, die undicht sind. Klicken Sie hier, um mehr über das Webinar zu erfahren.

Himbeer Ketone - helfen sie wirklich beim Abnehmen? wirklich ketone himbeer helfen abnehmen   Himbeer Ketone - helfen sie wirklich beim Abnehmen? wirklich ketone himbeer helfen abnehmen

Himbeer Ketone - helfen sie wirklich beim Abnehmen? wirklich ketone himbeer helfen abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.