Selbst gemachtes Mundwasser mit ätherischen Ölen

Posted on
Selbst gemachtes Mundwasser mit ätherischen Ölen selbst mundwasser gemachtes atherischen

Mundwasser ist eine Spülung, mit der Bakterien und Keime im Mund abgetötet werden. Es ist nicht zum Schlucken bestimmt. Laut der American Dental Association gibt es zwei Hauptarten von Mundwasser: kosmetische und therapeutische.

Die therapeutische Version kann sowohl rezeptfrei als auch verschreibungspflichtig erworben werden, und viele können dabei helfen, Plaque, Gingivitis, Mundgeruch und Karies zu kontrollieren. Kosmetische Mundspülung oder Mundspülung kann vorübergehend helfen, indem sie Mundgeruch abwehren, aber normalerweise gibt es keinen anderen Nutzen. Daher ist es fast wie ein Minz-Kaugummi, nur als Spülung. (1)

Ist Mundwasser sicher anzuwenden? Während Sie es nicht schlucken, kann alles, was die Haut oder den Körper berührt, absorbiert werden. Einige rezeptfreie Mundspülungsoptionen enthalten Inhaltsstoffe, die zum Beispiel die Toxizität des Organsystems verursachen können.

Der Wirkstoff, Methylsalicylat, kann in vielen kommerziellen Mundspülmitteln Entwicklungs- / Reproduktionstoxizität verursachen. Es ist wichtig zu beachten, dass Ärzte empfehlen, dass Kinder unter 6 Jahren kein Mundwasser verwenden dürfen, es sei denn, sie werden ordnungsgemäß überwacht, da sie das Mundwasser verschlucken können. (2)

Nun, da Sie ein wenig Mundwasser haben, ist es vielleicht der Weg, Ihr eigenes Mundwasser zu machen. Es ist so einfach und Sie vermeiden, dass unnötige Chemikalien in den Körper gelangen.

Wenn Zahnfleischentzündung ein Problem für Sie ist, probieren Sie mein hausgemachtes Mundwasser gegen Zahnfleischentzündung, Mundgeruch und sogar als Mundwasser für die Zahnaufhellung. Ein natürliches Mundwasser hat viele Vorteile, und durch die Verwendung einiger ätherischer Öle können Sie Zähne und Zahnfleisch in kürzester Zeit natürlich reinigen. Lassen Sie uns näher darauf eingehen, wie Sie ein DIY-Mundwasser herstellen.


Selbst gemachtes Mundwasser mit ätherischen Ölen

Gesamtzeit: 5 Minuten
Bedient: 30

Zutaten:

  • 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 3 Tropfen ätherisches Öl der Minze
  • 3 Tropfen ätherisches Öl
  • 3 Tassen Quellwasser
  • 1 Esslöffel Kalziumkarbonatpulver
  • 8 Tropfen konzentrierte Spurenelemente flüssig
  • 6 Tropfen flüssiges reines Stevia optional

Richtungen:

Fügen Sie mit einem Einmachglas oder einer BPA-freien Plastikflasche Quellwasser, Calciumcarbonatpulver und Spurenelemente hinzu. Mit einem Löffel mischen.

Die Verwendung von Quellwasser hilft, Bakterien zu entfernen, die aus normalem Leitungswasser stammen könnten. Da wir keine Konservierungsmittel verwenden, ist dies wichtig. Kalziumkarbonat bietet gut Kalzium – und das stärkt die Knochen. Ja, deine Zähne bestehen aus Knochen. Es ist wichtig, das perlige Weiß gesund zu halten und das Zahnfleisch gesund zu halten. (3) Spurenelemente bieten ausgezeichnete Antioxidantien, die zur Reparatur von Zellschäden beitragen. (4)

Als nächstes fügen Sie die ätherischen Öle hinzu.   antimicrobial properties while you’re at it. Pfefferminzöl liefert natürlich frischen Atem, aber warum sollten Sie nicht die Vorteile antimikrobieller Eigenschaften nutzen, wenn Sie gerade dabei sind? spearmint essential oil, being a relative of peppermint, does the same thing while adding a nice taste to your mouthwash. Und das ätherische Öl der Pfefferminze, ein Verwandter der Pfefferminze, tut dasselbe und verleiht Ihrem Mundwasser einen schönen Geschmack. Grüne Minze hilft auch gegen Zahnfleischentzündungen.

Teebaumöl ist eine großartige Alternative für eine gute Mundgesundheit, da es gegen Bakterien und Zahnfleischentzündungen hilft. Es lindert auch Entzündungen im Mund, die den Heilungsprozess beschleunigen.

Zitronen-ätherisches Öl verleiht Ihren Zähnen ein wenig bleichen Auch wenn Sie es nicht übertreiben möchten, ist dies eine großartige Möglichkeit, diese Zähne auf der weißeren Seite zu halten, ohne auf die chemischen Versionen zurückgreifen zu müssen. Wenn Sie etwas Süße brauchen, können Sie reines flüssiges Stevia hinzufügen. Setzen Sie den Deckel auf und schütteln Sie ihn gut.

Nehmen Sie einen kleinen Schluck und nehmen Sie dann Ihr hausgemachtes Mundwasser in Ihrem Mund und gurgeln Sie regelmäßig für 20 bis 30 Sekunden. Dann ausspucken. Nicht schlucken. Sie können es an einem dunklen Ort oder im Kühlschrank aufbewahren.


Selbst gemachtes Mundwasser mit ätherischen Ölen

Gesamtzeit: 5 Minuten

Bedient: 30-40

Zutaten:

  • 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 3 Tropfen ätherisches Öl der Minze
  • 3 Tropfen ätherisches Öl
  • 3 Tassen Quellwasser
  • 1 Esslöffel Kalziumkarbonatpulver
  • 8 Tropfen konzentrierte Spurenelemente flüssig
  • 6 Tropfen flüssiges reines Stevia optional

Richtungen:

  1. Alle Zutaten in ein Einmachglas geben.
  2. Setzen Sie den Deckel auf das Glas und ziehen Sie ihn fest.
  3. Gut schütteln.

Selbst gemachtes Mundwasser mit ätherischen Ölen selbst mundwasser gemachtes atherischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.